Gesellschaft

2017

Dollinger, Bernd u. Tobias Fröschle 2017: “Me and My Custodial Sentence: A Case Study on Categorization Work of Young Defendants”, in: Narrative Inquiry 27. (im Druck)

Dollinger, Bernd, Tobias Fröschle, Luzie Gilde u. J. Vietig 2017: „Junge Menschen vor Gericht: Fallstudien zum subjektiven Erleben von Verhandlungen durch das Jugendgericht“, in: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 100. (im Druck)

Gerwinski, Jan, Stephan Habscheid u. Erika Linz (Hrsg.) (in Vorb.): Theater
im Gespräch. Sprachliche Publikumspraktiken in der Theaterpause. Berlin:
De Gruyter Mouton.

Habscheid, Stephan, Christine Hrncal, Raphaela Knipp u. Erika Linz (Hrsg.)
(in Vorb.): Publikumskonstruktionen und -semantiken. (= Zeitschrift für
Literaturwissenschaft und Linguistik (LiLi)
Heft 186). Stuttgart/Weimar:
Metzler.

Habscheid, Stephan 2017: „Erzählen von Transformation, Transformation des Erzählens. Narrative Diskurse im Kontext von Management und Organisation“, in: Irmtraud Behr, Anja Kern / Albrecht Plewnia / Jürgen Ritte (Ed.): Wirtschaft erzählen. Narrative Formatierungen von Ökonomie. Tübingen. (im Druck)

Hecken, Thomas 2017: „Der populäre Donald Trump“, in: Pop. Kultur und Kritik, Heft 10, Frühling 2017, S. 10-21.

Hecken, Thomas 2017: „Pressetexte und Tweets“, in: Pop. Kultur und Kritik, Heft 10, Frühling 2017, S. 66-73. Inhetveen, Katharina 1997: Musiksoziologie in der Bundesrepublik Deutschland. Eine kritische Bestandsaufnahme. Opladen / Wiesbaden.

Kohout, Annekathrin 2017: „Die Verachtung der populären Kultur durch die Neuen Rechten“, in: pop-zeitschrift.de und zugleich merkur-zeitschrift.de, 23.03.2017.

Penke, Niels „Bemerkungen zur textuellen und performativen Identitätskonstruktion in Songtexten am Beispiel der Band Frei.Wild“, in:  Anna Bers u. Peer Trilcke (Hrsg.): Phänomene des Performativen in der Lyrik. Systematische Entwürfe und historische Fallbeispiele. Göttingen, S. 177-192.

2016

Dollinger, Bernd u. Matthias Rudolph 2016: „Der „Kampf“ gegen Jugendkriminalität im historischen Wandel: Vom Schutz junger Menschen zur Aufwertung gesellschaftlicher Sicherheitserwartungen“, in: Zeitschrift für Diskursforschung 4, 51-70.

Dollinger, Bernd, Dirk Lampe, Matthias Rudolph u. Henning Schmidt-Semisch 2016: “Maneuvering with Crime. An Empirical Reconstruction of “Populist” Stances on Youth Crime in German Parliamentary Debates”, in: European Journal on Criminal Policy and Research 22, 1-18.

Gerlitz, Carolin 2016: „Bots, Software und parasitäre Ökonomien“, in: POP Zeitschrift 9, 54-58.

Habscheid, Stephan (2016): „Handeln in Praxis. Hinter- und Untergründe
situierter sprachlicher Bedeutungskonstitution“, in: Deppermann,
Arnulf, Helmuth Feilke u. Angelika Linke (Hrsg.): Sprachliche und
kommunikative Praktiken. (= Jahrbuch des Instituts für deutsche Sprache
2015). Berlin/Boston: De Gruyter, S.127-151.

Habscheid, Stephan, Christine Hrncal, Raphaela Knipp u. Erika Linz (Hrsg.)
(2016): „Alltagspraktiken des Publikums.“ Thementeil der Zeitschrift für
Literaturwissenschaft und Linguistik (LiLi) Jg. 46 (2016) Heft 4 (Dezember).

Hecken, Thomas 2016: „Der Konsum der Reichen. Ein Essay zur gegenwärtigen Lage“, in: Eva M. Gajek u. Christoph Lorke (Hg.): Soziale Ungleichheit im Visier. Wahrnehmung und Deutung von Armut und Reichtum seit 1945. Frankfurt und New York , S. 311-328.

Heesch, Florian u. Sarah Chaker 2016: “Female metal singers. A panel discussion with Sabina Classen, Britta Görtz, Angela Gossow and Doro Pesch”, in: Florian Heesch u. Niall Scott (Hrsg.): Heavy Metal, Gender and Sexuality. Interdisciplinary Approaches. London / New York, 133–144.

Paßmann, Johannes u. Boersma, Asher 2016: „Unknowing Algorithms. On transparency of un-openable black boxes“, in: Karin Van Es u. Mirko-Tobias Schäfer (Hrsg.): The Datafied Society. Social Research in the Age of Big Data. Amsterdam.

Schubert, Cornelius 2016: „Soziale Innovationen. Kontrollverluste und Steuerungsversprechen sozialen Wandels“, in: Werner Rammert, Arnold Windeler, Hubert Knoblauch u. Michael Hutter (Hrsg.): Innovationsgesellschaft heute. Wiesbaden, 387-410.

Werber, Niels 2016: „Hulking out. Störung, Ausnahmefall und Normalisierung“,in: Behemoth. A Journal on Civilisation: Imaginationen der Störung, hg. von Lars Koch, Tobias Nanz, Johannes Pause (Vol. 9, Nr. 1). S. 108-124.

Werber, Niels 2016: „Der letzte Κατέχων oder: Das Übel der Differenzierung. Latour, Luhmann, Schmitt“, in: Soziale Welt 67, 267-280.

2015

Bongardt, Michael 2015: [Art.] Religionen und internationale Politik, in: Wichard Woyke u. Johannes Varwick (Hrsg..), Handwörterbuch Internationale Politik, 13. Aufl. Opladen/Toronto, 408-418.

Dollinger, Bernd, D. Lampe, M. Rudolph u. H. Schmidt-Semisch 2015: „Ist die deutsche Kriminalpolitik populistisch? Eine konzeptionelle und empirische Annäherung“, in: Kriminologisches Journal. 2015. 47. Jg., S. 3-21.

Gerlitz, Carolin 2015: „Whatsapp, Snapchat, Wickr, Cyber Dust & Co. Die Politik der Geschwindigkeit“, in: POP. Kultur und Kritik. Heft 6, S. 42-46.

Gerwinski, Jan u. Christine Hrncal (2015): „Bewertungstransformationen in
der Anschlusskommunikation im Theater“, in: Habscheid, Stephan (Hrsg.):
„Bewerten im Wandel.“ Thementeil der Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik (LiLi) Jg. 45 (2015) Heft 3 (März), S.46-65.

Hecken, Thomas 2015: „Billig-TV“, in: Pop. Kultur und Kritik, Heft 6, Frühling 2015, S. 14-25.

Hecken, Thomas 2015: „Griechisches Volk, europäische Verständigung“, in: Pop. Kultur und Kritik, Heft 7, Herbst 2015, S. 23-27.

Paßmann, Johannes 2015: „Bewertungssysteme. Medienpraktiken im Umgang mit Fremden“, in: LiLi.Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 177, 1, S. 141-166.

Schubert, Cornelius 2015: “Situating technological and societal futures. Pragmatist engagements with computer simulations and social dynamics”, in: Technology in Society 40, 4-13.

Schwarz, Angela 2015: „Die Erfindung des Wochenendes in der Weimarer Republik“, in: Katja Leiskau, Patrick Rössler u. Susann Trabert (Hrsg.): Die illustrierte Presse. Journalismus und visuelle Kultur in der Weimarer Republik.

Schwarz, Angela 2015: „Reshaping Legacies: Context and Meaning of Cultural Heritage at Universal Expositions”, in: Ricerche storiche, Bd. 45, Nr. 1/2, S. 37-45.

Stanitzek, Georg u. Jan-Frederik Bandel 2015: „Broschüren. Zur Legende vom ‚Tod der Literatur‘“, in: Kodex. Jahrbuch der Internationalen Buchwissenschaftlichen Gesellschaft 5 (2015): Caspar Hirschi u. Carlos Spoerhase (Hrsg.): Bleiwüste und Bilderflut. Geschichten über das geisteswissenschaftliche Buch, S. 59–90.

Werber, Niels 2015: “Sense per Simplicity. Ant Societies as a Self-description Formula of Society”, in: MLN (Modern Language Notes) 130 (3/2015), 430-446.

2014

Gerlitz, Carolin u. C. Lury 2014: „Social media and self-evaluating assemblages. On numbers, orderings and values”, in: Distinktion. Scandinavian Journal of Social Theory, 15(2), S. 174–188.

Gerlitz, Carolin u. Johannes Paßmann 2014: „‚Good‘ platform-political reasons for ‚bad‘ platform-data. Zur sozio-technischen Geschichte der Plattformaktivitäten Fav , Retweet und Like“, in: Mediale Kontrolle unter Beobachtung, 3(1), S. 1–40. [Republiziert im Januar 2016 auf Pop-Zeitschrift.de]

Gerlitz, Carolin, Esther Weltevrede u. Anne Helmond 2014: „The Politics of Realtime. A Device Perspective on Social Media Platforms and Search Engines”, in: Theory, Culture & Society, 31(6), S. 125–150.

Hecken, Thomas 2014: „Reichtum und Popkultur“, in: Pop. Kultur und Kritik, Heft 5, Herbst 2014, S. 98-120.

Hecken, Thomas 2014: „RTL, gestiftet von Bertelsmann“, in: Pop. Kultur und Kritik, Heft 4, Frühling 2014, S. 10-12.

Hecken, Thomas 2014: „Triumph und Schwäche des demonstrativen Luxus“, in: Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (Hrsg.): Fette Beute. Reichtum zeigen. Hamburg, S. 180-183.

Heesch, Florian 2014: „Inklusion und Exklusion in der Musik. Drei Thesen zum möglichen Beitrag einer (Pop-)Musikwissenschaft“, in: Siegen:Sozial 19 (2014), H. 2, Schwerpunkt: Perspektiven auf Inklusion, 52-55

Lickhardt, Maren 2014: „Uhu, Dame, Querschnitt oder Von Keun bis Keilson. Männlichkeitskonzepte in den Zwanziger Jahren“, in: Gregor Schuhen (Hrsg.): Der verfasste Mann. Männlichkeiten in der Literatur und Kultur um 1900. Bielefeld, S. 131-154. (auch erschienen in: www.pop-zeitschrift.de; als Audiodatei ab etwa 1:18:00)

Paßmann Johannes 2014: „From Mind to Document and Back Again. Zur Reflexivität von Social-Media-Daten“, in: Ramon Reichert (Hrsg.): Big Data. Analysen zum digitalen Wandel von Wissen, Macht und Ökonomie. Bielefeld, S. 259-285.

Paßmann, Johannes 2014: „Baumhaus und Hausrecht. Netzneutralität zwischen historischem Ideal und technisch-ökonomischer Wirklichkeit“, in: Julika Tillmanns, Peter Kemper u. Alf Mentzer (Hrsg.): Wir nennen es Wirklichkeit. Denkanstöße zur Netzkultur. Stuttgart, S. 235-253.

Paßmann, Johannes, Thomas Boeschoten und Mirko Tobias Schäfer 2014: „The Gift of the Gab. Retweet Cartels and Gift Economies on Twitter“, in: Katrin Weller et al. (Hrsg.): Twitter and Society. New York, S. 331-344.

Penke, Niels 2014: „Harry Potter“, in: Juliane Ebert / Stephanie Wodianka (Hrsg.): Metzler Lexikon Moderne Mythen. Stuttgart: Metzler, S. 182–185.

Schwarz, Angela 2014: „Durch Klick zur Heimat? Virtuelle Heimat-Bilder im World Wide Web“, in: Volkskunde in Sachsen. Zeitschrift des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde, Bd. 26, S. 203-228.

Schwarz, Angela 2014: „Evolution ‘for better or for worse’? Science Fiction Literature and Film and the Public Debate on the Future of Humanity”, in: Eckart Voigts, Barbara Schaff u. Monika Pietrzak-Franger (Hrsg.): Reflecting on Darwin. Farnham, S. 129-144.

Stein, Daniel 2014: “Race, Gender, Sex, Class, Nation: Serienpolitik zwischen Sehnsucht und Heimsuchung in Ludwig von Reizensteins Die Geheimnisse von New-Orleans (1854–1855)”, in: Simone Sauer-Kretschmer u. Christian A. Bachmann (Hrsg.): Sehnsucht suchen? Amerikanische Topographien aus komparatistischer Perspektive. Berlin: Chr. A. Bachmann Verlag, S. 39-69.

Stein, Daniel 2014: „Onkel Satchmo Behind the Iron Curtain: The Transatlantic Politics of Louis Armstrong’s Visit to East Germany”, in: Americana: The Journal of American Popular Culture 13.1 (2014): http://www.americanpopularculture.-com/journal/articles/ spring_2014/stein.htm.

Weiß, Gabriele 2014: „Sich verausgabende Spieler und Andere vereinnahmende Falschspieler. Das Spiel zwischen Möglichkeit und Wirklichkeit in ästhetischen Lebensformen“, in: A. Schäfer u. Ch. Thompson (Hrsg.): Spiel. Pädagogik – Perspektiven. Bd. 7 Paderborn, München, Wien & Zürich: Schöningh, S. 35-61.

Weiß, Gabriele 2014: „Sich dem Leben exponieren, damit es einen trifft. Hannah Arendts Gedanken zur Lebenskunst“, in: G. Gödde u. J. Zirfas (Hrsg.): Lebenskünste. Einblicke von Philosophen, Künstlern und Therapeuten aus dem 20. Jahrhundert. München: Fink.

2013

Bongardt, Michael 2013: [Art.] Theologie der Angst, in: Lars Koch (Hrsg.): Angst. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart: Metzler, 20-30.

Dollinger, Bernd u. Michael Schabdach 2013: Jugendkriminalität. Wiesbaden.

Gerlitz, Carolin 2013. „Partizipative Zahlen. Vom Wert der Likes“, in: POP. Kultur und Kritik. Heft 2, S. 34-38.

Gerlitz, Carolin u. Anne Helmond 2013: „The Like economy. Social buttons and the data-intensive web”, in: New Media & Society, 15(8), S. 1348–1365.

Hecken, Thomas 2013: „Zur Wahl“, in: Pop. Kultur und Kritik, Heft 3, Herbst 2013, S. 113-129.

Hecken, Thomas 2013: „Pop-Ökonomie“, in: Pop. Kultur und Kritik, Heft 2, Frühling 2013, S. 86-102.

Hecken, Thomas 2013: „Bezahlmodell“, in: Pop. Kultur und Kritik, Heft 2, Frühling 2013, S. 35-40.

Paßmann, Johannes 2013: „Forschungsmedien erforschen. Zur Praxis mit der Daten-Mapping-Software Gephi“, in: Raphaela Knipp, Johannes Paßmann u. Nadine Taha (Hrsg.): Vom Feld zum Labor und zurück. Siegen, S. 113-130.

Penke, Niels 2013: Von anderen Orten und lebenden Toten. Heterotope Friedhofsdarstellungen in der Kinder- und Jugendliteratur, in: 1000 und 1 Buch. Das Magazin für Kinder- und Jugendliteratur. Heft 3/2013, S. 18–21.

Schaffrick, Matthias 2013: „Helmut Schmidt im Nicht-Krieg. Souveräne Autorschaft und postsouveränes Erzählen bei Delius, Goetz und Strubel“, in: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik 43 (2013), Heft 170, S. 135-153.

Schubert, Cornelius, Jörg Sydow, Arnold Windeler 2013: “The means of managing momentum. Bridging technological paths and organisational fields”, in: Research Policy 42 (8), 1389-1405.

Stein, Daniel, Shane Denson u. Christina Meyer 2013 (Hrsg.): Transnational Perspectives on Graphic Narratives: Comics at the Crossroads. London: Bloomsbury.

Stein, Daniel, Shane Denson u. Christina Meyer 2013: „Introducing Transnational Perspectives on Graphic Narratives: Comics at the Crossroads”, in: Stein, Daniel, Shane Denson u. Christina Meyer (Hrsg.): Transnational Perspectives on Graphic Narratives: Comics at the Crossroads. London: Bloomsbury, S. 1-12.

Werber, Niels 2013: Ameisengesellschaften. Eine Faszinationsgeschichte. Frankfurt a. M.: S. Fischer Verlag Wissenschaft.

Werber, Niels 2013: „Pest, Atomkrieg, Klimawandel – Apokalypse-Visionen und Krisen-Stimmungen“, in: Uta Fenske, Walburga Hülk u. Gregor Schuhen (Hrsg.): Die Krise als Erzählung. Transdisziplinäre Perspektiven auf ein Narrativ der Moderne, Bielefeld: Transcript, S. 345-359.

Werber, Niels u. Maren Lickhardt 2013: „Klimawandel“, in: Lars Koch (Hrsg.): Angst. Ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart/Weimar: J. B. Metzler, S. 366-373.

2012

Hecken, Thomas 2012: „Kunst und Gangsta-Rap im Lichte der Rechtsprechung“, in: Marc Dietrich u. Martin Seeliger (Hrsg.): Deutscher Gangsta-Rap. Sozial- und kulturwissenschaftliche Beiträge zu einem Pop-Phänomen. Bielefeld, S. 363-392.

Hecken, Thomas 2012: „Intellektuelle und Kulturindustrie“, in: Martina Groß u. Hans-Thies Lehmann (Hrsg.): Populärkultur im Gegenwartstheater. Berlin, S. 122-145.

Penke, Niels 2012: „Between the Living and the Dead. Der Vampir als Erzieher in Neil Gaimans Graveyard Book“, in: Jana Mikota / Sabine Planka (Hrsg.): Der Vampir in den Kinder- und Jugendmedien. Berlin: Weidler, S. 133–146.

Stein, Daniel 2012: Music Is My Life: Louis Armstrong, Autobiography, and American Jazz. Ann Arbor: University of Michigan Press.

Stein, Daniel 2012: „The Black Politics of Newspaper Comic Strips: Teaching Aaron McGruder’s The Boondocks and Keith Knight’s The K Chronicles”, in: Lan Dong (Hrsg.): Teaching Comics and Graphic Narratives: Essays on Theory, Strategy and Practice. Jefferson: McFarland, S. 26-39.

2011

Gerlitz, Carolin 2011: „Die Like Economy. Digitaler Raum, Daten und Wertschöpfung“, in O. Leistert u. T. Röhle (Hrsg.): Generation Facebook. Über das Leben im Social Net. Bielefeld: Transcript.

Hecken, Thomas 2011: „Die verspätete Wende in der Kultur der 90er Jahre“, in: Olaf Grabienski u.a. (Hg.): Poetik der Oberfläche. Die deutschsprachige Popliteratur der 1990er Jahre. Berlin, S. 13-26.

Inhetveen, Katharina 2011: “Towards a Body Sociology of Torture”, in: Trutz von Trotha u. Jakob Rösel (Ed.): On Cruelty ∙ Sur la cruauté ∙ Über Grausamkeit. Köln, 377‐387.

Schubert, Cornelius 2011: „Medizinisches Körperwissen als zirkulierende Referenzen zwischen Körper und Technik“, in: Rainer Keller u. Michael Meuser: Körperwissen. Wiesbaden, 187-206.

Schubert, Cornelius 2011: “Die Technik operiert mit. Zur Mikroanalyse ärztlicher Arbeit“, in: Zeitschrift für Soziologie 40 (4), 174-190.

Schubert, Cornelius 2011: “Making sure. A comparative micro-analysis of diagnostic instruments in medical practice”, in: Social Science & Medicine 73 (6), 851-857.

Stanitzek, Georg, Remigius Bunia u. Till Dembeck (Hrsg.) 2011: Philister. Problemgeschichte einer Sozialfigur der neueren deutschen Literatur. Berlin: Akademie.

Werber, Niels 2011 (Hrsg.): „Semantik der Kulturkritik“, in: LILI. Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik, Heft 161, März, Metzler Verlag.

Werber, Niels 2011: „Ameisen und Aliens: Zur Wissensgeschichte von Soziologie und Entomologie“, in: Berichte zur Wissenschaftsgeschichte, Heft 3/2011, S. 242-263.

2010

Heesch, Florian 2010: „Subkultur“, in: Annette Kreutziger-Herr u. Melanie Unseld (Hrsg.): Lexikon Musik und Gender. Kassel: Bärenreiter, Stuttgart: Metzler.

Inhetveen, Katharina 2010: „Musiksoziologie“, in: Georg Kneer u. Markus Schroer (Hrsg.): Handbuch Spezielle Soziologien. Wiesbaden, 325‐340.

Spier, Tim 2010: Modernisierungsverlierer? Die Wählerschaft rechtspopulistischer Parteien in Westeuropa. Wiesbaden.

2009

Bongardt, Michael 2009: (K)ein Grund zur Angst? Europas Ringen mit der Religion, in: fundiert. Das Wissenschaftsmagazin der Freien Universität Berlin 2/2009, 30-40.

Hecken, Thomas 2009: „Pop-Kritik und Politik. Ein Nachwort“, in: Ralf Hinz, »Pop-Diskurse. Zum Stellenwert von Cultural Studies, Pop-Theorie und Jugendforschung«, Bochum, S. 139-145.

Schubert, Cornelius 2009: “Videographic elicitation interviews. Exploring technologies, practices and narratives in organisations”, in: Ulrike T. Kissmann (Hrsg.): Video interaction analysis. Methods and methodology. Frankfurt am Main, 199-220.

Schwarz, Angela 2009: „Das Tor in eine neue Dimension? Sputnik, Schock und die Popularität der Naturwissenschaften“, in: Igor J. Polianski u. Matthias Schwartz (Hrsg.): Die Spur des Sputnik. Kulturhistorische Expeditionen ins kosmische Zeitalter. Frankfurt am Main/New York NY, S. 31-55.

2008

Schwarz, Angela 2008 (Hrsg.): Industriekultur, Image, Identität. Die Zeche Zollverein und der Wandel in den Köpfen. Essen.

Schwarz, Angela 2008: „Industriekultur, Image und Identität im Ruhrgebiet. Oder: Die umstrittene Frage nach dem Strukturwandel in den Köpfen“, in: Angela Schwarz (Hrsg.): Industriekultur, Image, Identität. Die Zeche Zollverein und der Wandel in den Köpfen. Essen, S. 17-67.

Werber, Niels 2008: „Die Geo-Semantik der Netzwerkgesellschaft“, in: Jörg Döring u. Tristan Thielmann (Hrsg.): Spatial Turn. Das Raumparadigma in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Bielefeld, S. 165-183.

2007

Velten, Hans Rudolf u. Kathrin Audehm (Hrsg.) 2007: Transgression – Hybridisierung – Differenzierung. Zur Performativität von Grenzen in Sprache, Kultur und Gesellschaft. Freiburg i.B.: Rombach.

2006

Schubert, Cornelius 2006: Die Praxis der Apparatemedizin. Ärzte und Technik im Operationssaal. Frankfurt am Main.

Spier, Tim 2006: „Populismus und Modernisierung“, in: Frank Decker (Hrsg.): „Populismus. Nützliches Korrektiv oder Gefahr für die Demokratie?“ Wiesbaden, 33-58.

Weiß, Gabriele 2006: „Ästhetische Freiheit. Anmerkungen zum Verhältnis von ästhetischer und pädagogischer Praxis“, in: Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 82 Jg. H.4. 2006, S. 470- 481.

2005

Döring, Jörg 2005: „Geschichte für Leser. ‚Populare‘ Geschichtsschreibung in Deutschland im 20. Jahrhundert“ , in: Zeitschrift für Germanistik, N.F., XV, 2/2005, S. 162ff.

Schwarz, Angela 2005: „Ein ‚Volkspark‘ für die Demokratie. New York und die Ideen Frederick Law Olmsteds“, in: Angela Schwarz (Hrsg.): Der Park in der Metropole. Urbanes Wachstum und städtische Parks im 19. Jahrhundert. Bielefeld, S. 107-160.

Schwarz, Angela 2005: „’Seaside Studies‘. Eine populäre Freizeitbeschäftigung von Reisenden ans Meer im England des 19. Jahrhunderts“, in: Karlheinz Wöhler (Hrsg.): Erlebniswelten. Herstellung und Nutzung touristischer Welten (Tourismus. Beiträge zu Wissenschaft und Praxis, Bd. 4). Münster, S. 71-85.

Schwarz, Angela 2005 (Hrsg.): Der Park in der Metropole. Urbanes Wachstum und städtische Parks im 19. Jahrhundert. Bielefeld. Weiß, Gabriele 2005: „Distanzierung des Selbst und ästhetische Existenz“, in: D. Benner (Hrsg.): Erziehung – Bildung – Negativität. 49. Beiheft der ZfPäd 2005, S.77-87.

Werber, Niels 2005: “Geo- and Biopolitics of Middle-earth. A German Reading of Tolkien’s Lord of the Rings“, in: New Literary History, Spring 2005, vol. 36, S. 227-246.

2004

Bongardt, Michael 2004: Die Kunst, sich recht zu ängsten, in: Adrian Loretan u. Franco Luzatto (Hrsg.), Gesellschaftliche Ängste als theologische Herausforderung (= Kontext Europa). Münster, 190-202.

Inhetveen, Katharina 2004: „Gewalt, Körper und Vergemeinschaftung in Subkulturen“, in: Christoph Liell u. Andreas Pettenkofer (Hrsg.): Kultivierungen von Gewalt. Beiträge zur Soziologie von Gewalt und Ordnung. Würzburg, 43–62.

2003

Werber, Niels 2003: „German Death Star in Orbit. Geopolitics and Globality in German Popular Nazi Novels“, in: Soziale Systeme. Zeitschrift für Soziologie, Heft 2, 2003, S. 257-271.

2002

Werber, Niels 2002: „Krieg in den Massenmedien“, in: Goedart Palm u. Florian Rötzer (Hrsg.): Medien. Terror. Krieg. Zum Kriegsparadigma des 21. Jahrhunderts. Hannover, S. 175-189.

Werber, Niels 2002: „Terroristische Kommunikation. Vom Medienkrieg zum Krieg im Raum“, in: Elisabeth Blum u. Peter Neitzke (Hrsg.): Boulevard Ecke Dschungel. StadtProtokolle. Hamburg, S. 132-144.

1999

Werber, Niels u. Rudolf Maresch 1999 (Hrsg.): Kommunikation. Medien. Macht. Frankfurt/M.

1997

Inhetveen, Katharina  1997: „Gesellige Gewalt. Ritual, Spiel und Vergemeinschaftung bei Hardcorekonzerten“, in: Trutz von Trotha (Hrsg.): Soziologie der Gewalt. Sh. 37 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. Opladen / Wiesbaden, 235‐260.

1995

Bongardt, Michael 1995: Der Widerstand der Freiheit. Eine transzendentaldialogische Aneignung der Angstanalysen Kierkegaards (= FTS 49). Frankfurt.

1991

Stanitzek, Georg 1991: „Arztbildungsromane. Über ‚bildungsbürgerlichen‘ Umgang mit Literatur zu Beginn des 19. Jahrhunderts“, in: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur 16,1 (1991), S. 32–56.